Schamanische Heilmethoden Hopimethode Soul Pulling

Schamanische Heilmethoden

Folgende Schamanische Heiltechniken, die ich bei Bedarf gerne verwende, wurden uns grösstenteils von den Curanderos übermittelt.

Sie können für sich alleine eingesetzt werden, dienen aber auch als wunderbare Ergänzung zur allgemeinen Heilbehandlung.

Ich liebe diese Methoden wegen ihrer Ausrichtung auf ganz spezielle Themen und ihrer hochfrequenten Wirksamkeit.

Alle Techniken unterstützen die eigenen Selbstheilungskräfte und wirken als äusserst kraftvolle Impulsgeber.

Auch hierbei ist es mir ein wichtiges Anliegen, dass dem Ratsuchenden bewusst wird, wie das Ungleichgewicht entstanden ist. Deshalb wird am Ende jeder Behandlung ein Gespräch geführt.

 

H o p i

loslassen, und bereinigen

Die Hopi Indianer lehren uns, dass die unerledigten Angelegenheiten von uns Menschen, auf der Rückseite des Herzens liegen. Diese bewirken, dass es zu Energieblockaden kommen kann, welche uns ständig daran hindern, unsere Ziele zu erreichen bzw. "vorwärts –zu- kommen".

Die Energie dieser Methode hilft uns in den Prozess zu finden und uns von Altlasten zu befreien. Auf der physischen, wie energetischen Ebene.

 

T i e f e s   H e r z  -  W e i t e s   H e r z

Selbstliebe und Liebe

Diese Methode wirkt direkt auf unser Herzchakra. Sie ist sehr sanft und entspannend. Tief verankerte Blockaden, wie unerlöste Trauer werden sanft aufgelöst. Besonders hilfreich bei mangelnder Selbstliebe.

Eine Technik, die das Herzchakra öffnet und unsere Herzensenergie wieder frei fliessen lässt.

 

S o u l   p u l l i n g

Rückführung abgespaltener Seelenanteile

Kraftvolle Heilmethode aus dem vorchristlichen Spanien. Seelenanteile, die durch schmerzhafte Erfahrungen oder Traumata abgespalten wurden, werden wieder integriert.
(nur in Gruppen ab 3 Personen)

 

D i v i n e  -  I n t e r v e n t i o n

Hochfrequente Techniken der Curanderos zur Anregung der Selbstheilungskräfte bei schwersten und lebensbedrohlichen Krankheiten.

Diese Energie hebt die Energiewellen in schneller Folge in Bruchteilen von Sekunden immer wieder in eine sehr hohe Frequenz an und trennt dabei die elektrischen von den magnetischen Wellen. Dadurch werden Blockaden aus dem Energiefeld und den Chakren gelöst. Somit können die Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen wirken. Divine Intervention wird von den Curanderos bei chronischen und sehr schweren Krankheiten eingesetzt.

 

R e g e n b o g e n h e i l u n g

Schamanische Heilungstechnik, um gezielt einzelne Chakren zu aktivieren. Zugrunde liegende Themen werden uns bewusst, so dass Transformation nachhaltig geschehen kann.


 

Schamanische Heiltechniken zu weiteren Themen:

GRAN-CANON TECHNIK

zur Narbenentstörung


KNOCHEN-TECHNIK

nach Knochenbrüchen


NERVEN-REGENERATIONSTECHNIK

nach Brüchen, Operationen, zur Nervenregeneration


DIE AUGENTECHNIK

für eine wesentliche Verbesserung des Sehvermögens


Spezielle Anwendungen u.a. auch bei Anorexie, Bulimie, Prostataleiden.